PRESSEMITTEILUNGEN

TERMIN 2021 STEHT MIT DEM 4. + 5. JUNI FEST

Im kommenden Jahr findet das ELBJAZZ am 4. und 5. Juni 2021 statt – unter anderem mit The Notwist, Moka Efti Orchestra und China Moses. Lösungspaket für Ticketinhaber*innen 2020 liegt vor. Der VVK für 2021 startet ab dem 6. Juni 2020.

DAS ELBJAZZ 2020 WIRD IN FOLGE VON CORONA-PANDEMIE ABGESAGT

Aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie und auf Basis der Allgemeinverfügung der Freien und Hansestadt Hamburg, die Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 untersagt, muss das ELBJAZZ abgesagt werden.

SOUL-DIVA CHINA MOSES UND WEITERE KÜNSTLER*INNEN ERGÄNZEN LINE-UP

Mit China Moses, Hannah Epperson, Nicole Atkins, Dominique Fils-Aimé und Wendy McNeill erhalten fünf Künstlerinnen Einzug in das Musikprogramm, deren stilistische Bandbreite von Jazz und Soul über Indie-Pop bis hin zu Rock’n’-Roll und Folk reicht.

BADBADNOTGOOD SPIELEN BEIM ELBJAZZ EXKLUSIVE FESTIVAL-SHOW

Was Live-Gigs angeht, hat sich das kanadische Quartett BadBadNotGood in der Vergangenheit rar gemacht. Vor drei Jahren war die Band das letzte Mal in Hamburg – beim diesjährigen ELBJAZZ sind sie mit einer exklusiven Festival-Show live zu erleben.

RON CARTER KOMMT ZUM ELBJAZZ. TICKET-AKTION ZUM 10. JUBILÄUM AB HEUTE

Das musikalische Programm für das ELBJAZZ am 5. und 6. Juni 2020 wächst um neun weitere Acts, darunter Ron Carter mit dem Golden Striker Trio sowie mit der NDR Bigband. Ab heute bis zum 31.12.2019 bietet das ELBJAZZ eine besondere Ticket-Aktion.

DAS ELBJAZZ BESTÄTIGT THE NOTWIST UND ACHT WEITERE ACTS. RESERVIERUNGSSTART FÜR KONZERTE IN DER ELBPHILHARMONIE HEUTE

Das Programm für die sechs Konzerte, die am 5. und 6. Juni 2020 im Rahmen des ELBJAZZ im Großen Saal der Elbphilharmonie stattfinden, steht fest. Reservierungsstart ist heute. Markus Acher + Micha Acher (The Notwist) sind „Artists in Residence“.

10 JAHRE ELBJAZZ: ERSTE KÜNSTLER*INNEN FÜR 2020 BESTÄTIGT

Das ELBJAZZ bestätigt die ersten Künstler*innen für die 10. Ausgabe am 5. und 6. Juni 2020, darunter u.a. Archie Shepp Quartet, Moop Mama, Moka Efti Orchestra, 5K HD, Oscar Jerome und Matthew Whitaker Quartet.

30.000 BESUCHER FEIERTEN BEI DER 9. AUSGABE DES ELBJAZZ IM HAMBURGER HAFEN

Vergangene Nacht ging das ELBJAZZ erfolgreich zu Ende. Insgesamt wurden für die neunte Ausgabe eines der größten deutschen Jazzfestivals 20.000 Tages- und Zweitagestickets verkauft.

DAS ELBJAZZ GIBT SPIELPLAN BEKANNT

Der diesjährige komplette Spielplan mit allen Spielorten, Programmpunkten und -zeiten steht fest.

DAS ELBJAZZ BESTÄTIGT SOPHIE HUNGER, ANDREAS SCHAERER UND THE SAVAGE ROSE

Das ELBJAZZ präsentiert die Schweizer Singer-Songwriterin exklusiv am 1. Juni 2019 im Rahmen des Festivals open air im Hamburger Hafen.