ELBJAZZ 2021 IN SICHT!

© Christoph Eisenmenger

In all den zahlreichen Zuschriften voller Ermutigung und Solidarität, die wir in den letzten Wochen anlässlich der Absage des ELBJAZZ 2020 erhalten haben (1000 Dank!), war eine Frage besonders häufig:

Wie geht es weiter mit dem ELBJAZZ?

Endlich können wir darauf eine Antwort geben:

Das ELBJAZZ 2021 findet am 4. + 5. Juni 2021 statt und direkt zugesagt haben nicht nur unsere absoluten Lieblingsorte Blohm+Voss und die Elbphilharmonie, sondern auch die folgenden Künstler*innen, die fest (wieder) mit dabei sind:

Markus Acher + Micha Acher, The Notwist (Artists in Residence)
Moka Efti Orchestra
China Moses
Zara McFarlane (Elbphilharmonie)
Matthew Whitaker Quartet
Matthias Eick and The Norwegian Wind Ensemble (Elbphilharmonie)
Spirit Fest (Elbphilharmonie)
Golden Dawn Arkestra
Yin Yin
Fehler Kuti
Tribute to Helmut Zacharias’ Hamburg Years (Elbphilharmonie)

Der Vorverkauf für das ELBJAZZ 2021 startet am 6. Juni 2020. Inhaber*innen eines oder mehrerer Festivaltickets für das ELBJAZZ 2020 können diese ab sofort hier auf das ELBJAZZ 2021 übertragen lassen.

Zurück