Rocket Men

Jazz Fusion
© Giacomo Reichl
© Giacomo Reichl

Was verbindet Leipzig, Berlin und Hamburg? In jeder der drei Städte gibt es eine stetig wachsende Zahl junger JazzmusikerInnen. Sie beherrschen ihre Instrumente, scheuen dreckige Hip-Hop- Beats jedoch ebenso wenig wie Dub, Rock und Funk. Rocket Men, zwei Bläser plus Drums, Keyboards, Electronics und Gitarre, sind das Paradebeispiel für eine genreübergreifende Städtepartnerschaft. Jazz ist für die Band keine Musikrichtung, sondern eine Einstellung.

Die sechs Musiker aus drei Bundesländern beschreiben ihren Sound als „Intergalactic Jazz, Drum & Space“ – eine grandiose Party-Melange, die dank literarischer und filmischer Einflüsse sowie gekonnt eingesetzter Sprach-Samples auch Gedankenfutter bietet. Komplexe Brass-Band-Rhythmen, souliger Dub und treibender Electro: eine unwiderstehlich tanzbare Mischung.

SamstagTBA

Rocket Men